KONTAKT

Social Media, soziale Medien – ein Marketinginstrument für kleine und mittlere Unternehmen

Ein guter Einsatz von Social Media-Marketing bringt Ihnen zusätzliche Einnahmen und Kunden und verbessert die Kundenbindung Ihrer bestehenden Kunden.

Facebook-, Instagram- oder LinkedIn-Kampagnen können auf gezielte Art eingesetzt werden, um Ihre Zielgruppe mit der richtigen Demografie und dem richtigen Interesse zu erreichen. Swiss Tomato führt Sie von der Strategie zum kreativen Teil sowie durchs Kampagnenmanagement und zur Präsentation der Ergebnisse.

Angebot anfordern

Facebook-Marketing

Facebook ist der wichtigste Social Media Channel mit knapp 4 Millionen Nutzern in der Schweiz. Facebook können Sie auf viele Arten nutzen, um Ihre Marketingziele zu erreichen.

Weiterlesen

Lead-Erfassung, Umsatzsteigerung: Erreichen Sie Ihre Zielgruppe auf Facebook durch das Nutzen verschiedener Anzeigentypen, angefangen von normalen Textanzeigen mit Bildern bis hin zu Diashows oder Videoanzeigen. Sie können die Effektivität der verschiedenen Anzeigen verfolgen und so Ihre Kampagnen kontinuierlich optimieren. Alle Kampagnen können Sie auf die kleinsten Parameter wie Alter, Geschlecht, geografische Lage, Interessen, Hobbys und vieles mehr ausrichten.

Bewusstseinsbildung: Sie haben ein neues Unternehmen, Produkt oder eine neue Dienstleistung? Erreichen Sie Ihre potenziellen Kunden mit einer gezielten Facebook-Werbekampagne. Wenn Sie beispielsweise gerade einen neuen, coolen Coffeeshop im Herzen von Genf für die jüngeren Generationen eröffnet haben, können Sie eine Video-Werbekampagne starten, die nur auf 14- bis 25-Jährige in Genf und insbesondere auf alle Kaffeeliebhaber darunter ausgerichtet ist.

Loyalitätsaufbau, langfristige Kommunikation: Erstellen Sie eine Facebook-Seite für Ihr Unternehmen oder Ihre Marke und bauen Sie langsam eine Gruppe von Fans dafür auf. Das erfordert kontinuierlich interessante Inhalte, aber Sie werden eine loyale Benutzerbasis haben, auf der Sie aufbauen können.

Instagram-Marketing

Wenn Sie jüngere Menschen ansprechen möchten, Leute unter 29, kann Instagram die besten Ergebnisse liefern. Instagram hat nahezu 1 Million Nutzer in der Schweiz und 400 Millionen weltweit. Dieses soziale Netzwerk basiert auf der Kraft von Bildern und den ihnen zugewiesenen Hashtags.

Weiterlesen

Instagram gehört Facebook, sodass Sie über die Anzeigenverwaltungsplattform darauf werben können. Sie können dort Foto-, Video- und sogenannte Karussellanzeigen (das sind im Grunde genommen mehrere Bilder) schalten. Instagram eignet sich auch für Influencer-Marketing, d. h., Sie arbeiten mit Instagrammern zusammen, die 15 oder 100.000 Follower haben und erstellen mit ihnen gemeinsam schöne, qualitativ hochwertige Fotos und Videos, die Ihre Markenbotschaft auf subtile, nichtkommerzielle Art übermitteln.

Linkedin-Kampagnen

Dieser Social Media Channel ist ein äusserst effizientes B2B-Marketing-Tool. Die Mitarbeiter mittlerer und grösserer Unternehmen nutzen LinkedIn sehr stark. LinkedIn hat eine hervorragende Akzeptanz bei seinen Nutzern, was der Kommunikation über diesen Kanal hohe Glaubwürdigkeit verleiht.

Weiterlesen

Eine der Hauptstärken von LinkedIn-Kampagnen ist die Möglichkeit, die Anzeigen sehr präzise auszurichten. Neben dem üblichen Targeting wie demografisches und geografisches Targeting können Sie Ihre Kommunikation auf bestimmte Branchen, bestimmte Berufszweige oder auf Senioritätsstufe ausrichten. Zum Beispiel ist es möglich, Ihre Botschaft nur an leitende Marketingmitarbeiter der Pharmaindustrie zu richten.

Für die Kommunikation bietet LinkedIn verschiedene Tools an. Es ist möglich, normale Textanzeigen mit Bildern zu verwenden, aber sie können auch Ihrer Zielgruppe direkte Inmails senden.

LinkedIn ist teurer als andere Kanäle wie Facebook oder Google Adwords, aber in einer B2B-Kampagne kann dieses Medium die besten Ergebnisse liefern.

YouTube-Werbung

Anders als bei anderen Social-Media-Plattformen dreht sich bei YouTube alles um Videos. Die Leute verbringen immer mehr Zeit mit Video-Inhalten auf dem beliebtesten Video-Sharing-Kanal. Wenn Sie ein gut designtes Video von Ihrem Produkt oder Service haben, können Sie sich diese spezielle Werbeform zunutze machen.

Weiterlesen

YouTube bietet grundsätzlich 3 Arten von Video-Werbeanzeigen an: Instream Ads, Bumper Ads und TrueView Video Discovery Ads. Sehen wir uns das genauer an.

In-stream Ads
Wenn Sie Instream-Anzeigen schalten, erscheint Ihre Anzeige vor, während oder nach anderen Videos auf YouTube. Es gibt 2 Versionen von In-Stream-Anzeigen: überspringbar und nicht überspringbar.

Wenn Sie sich für eine überspringbare In-Stream-Anzeige entscheiden, kann der Betrachter die Anzeige nach 5 Sekunden überspringen. Wenn Sie nicht überspringbare In-Stream-Anzeigen auswählen, kann der Betrachter Ihre Anzeige nicht überspringen und sieht Ihre ganze Botschaft.

Bei Instream-Anzeigen gibt es zwei Arten von Geboten: CPV-Gebote oder CPM-Gebote. Was bedeutet das? Bei CPV-Geboten zahlen Sie, wenn ein Zuschauer Ihr gesamtes Video ansieht oder darauf klickt, je nachdem, was zuerst eintritt. Bei CPM-Geboten zahlen Sie basierend auf Seitenaufrufen.

Daher eignen sich diese Anzeigen in der Regel am besten, um Leads oder Website-Zugriffe zu generieren und die Bekanntheit Ihrer Marke zu steigern.

Bumper Ads
Bumper Ads sind ein kurzes Video-Werbeformat, mit dem Sie eine breitere Kundenbasis erreichen und eine kurze und einprägsame Botschaft vermitteln können. Wie funktioniert das? Ihre Bumper-Video-Anzeige ist 6 Sekunden oder kürzer und wird vor, während oder nach einem Video abgespielt. Zuschauer können die Anzeige nicht überspringen. Ihre Anzeige wird nach Seitenaufrufen abgerechnet. Das perfekte Tool, um die Bekanntheit Ihrer Marke zu steigern.

TrueView Video Discovery Ads
Dieses Tool unterscheidet sich von den vorherigen. Dieses Anzeigenformat wird in den YouTube-Suchergebnissen, auf der YouTube-Startseite und neben empfohlenen Videos angezeigt.

Ihre Anzeige besteht aus einem Thumbnail (Miniaturbild) aus Ihrem Video mit etwas Text. Die genaue Grösse und Platzierung der Anzeige hängt davon ab, wo sie erscheint. TrueView Video Discovery Ads laden immer zum Klicken ein, um das Video anzusehen.

Sie zahlen nur dann, wenn Zuschauer Ihre Anzeige durch Klicken auf das Thumbnail ansehen.

Diesen Anzeigentyp nutzt man am besten in der Phase der Produkt- oder Serviceerwägung.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Sie haben ein Projekt vor?
Lassen Sie uns einen Tomatensaft trinken!






captcha
Ich habe die Datenschutzrichtlinie gelesen und akzeptiert.

Contact Us Image

Genf

Telefonnummer: +41 22 753 05 71
Email: hello@swisstomato.com
Adresse: Route de Florissant 4, 1206 Genf

Zurich

Telefonnummer: +41 76 201 43 00
Email: hello@swisstomato.com
Adresse: Dufourstrasse 40A 8702 Zollikon